Sie sind hier: Unser Ortsverein / Ausrüstung

Kontakt

DRK Ortsverein Billigheim-Ingenheim e.V.

Birkenstrasse 34

76831 Billigheim-Ingenheim

Fax: 06349 9994991

info[at]drk-bima[dot]de

Unsere Ausrüstung

Fahrzeuge

Sanitätsdienst, Betreuungsdienst, Schnelleinsatzgruppe (SEG) oder Sanitätsbereitschaft Feuerwehr (SBF): Unser Ortsverein verfügt über ein Fahrzeug bzw. Fahrzeuggespann, mit denen die Helferinnen und Helfer im Einsatzfall alle Bereiche abdecken können. Klicken Sie auf die Fotos unserer Ausrüstung, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Einsatzfahrzeug Rotkreuz 33/19-3

Rotkreuz 33/19-3 Foto: U.Schäfer / DRK
Rotkreuz 33/19-3 Foto: U.Schäfer / DRK

Für unsere Einsätze, Sanitätsdienst & Co. steht uns ein Manschaftstransportwagen - (MTW) der Marke Opel Vivaro mit Sondersignalanlage, Funkanlage, Ausstattung zur Erstversorgung von Personen und Material zur Verkehrsabsicherung zu Verfügung.

Geräteanhänger Sanitätsdienst

Foto: J. Bott / DRK

Der Geräteanhänger Sanitätsdienst ist mit zwei SG 20 Zelten und mit Material ausgestattet, um eine Sanitätsstation einzurichten.

Rettungswagen

Foto: J.Bott / DRK

Zur Versorgung und zum Transport von Verletzten steht unserer Bereitschaft in Zusammenarbeit mit dem DRK OV Bad Bergzabern ein Rettungswagen zur Verfügung. Mit eingebauter sowie mobiler Sauerstoffeinheit, elektrischer Absaugpumpe,  externem Defibrillator und zahlreichem medizinischem Material ist das Fahrzeug für die Versorgung verschiedenster Notfallpatienten gerüstet.

Material

Versorgungsrucksäcke und -taschen

Foto: J.Bott / DRK

Für eine abgestimmte Versorgung stehen unseren Helfern zahlreiche Rucksäcke und Taschen für die direkte Erstversorgung von Verletzten oder unverletzten Betroffenen bereit. Zur medizinischen Ausstattung gehören neben den regulären Notfallrucksäcken zum Beispiel auch zwei "Oxibags" die je eine Sauerstoffflaschen beinhalten, Defibrillator sowie einen Kindernotfall Rucksack.

BOS-Digitalfunkgeräte

Bild: Sepura.com

Wir verfügen über fünf neue BOS-Digitalfunkgeräte der Firma Sepura die Einheitlich für Rheinland-Pfalz beschafft werden. Unsere Helfer sind auf diese Tetra-Funkgeräte Ausgebildet um im Einsatz oder auf Sanitätsdiensten die Kommnikation für Schnelle Hilfe zu gewährleisten.